Ihre Ansprechpartnerin:

Pastorin Maike Selmayr

Hinter der Kirche 18a

27476 Cuxhaven

Tel.: 04721-6642799

Email: Maike.Selmayr@evlka.de

Herzlich willkommen!

Die Evangelischen Urlauberseelsorge Cuxhaven-Hadeln freut sich, Sie in Ihrem Urlaub an der Küste zu begleiten durch vielfältige Angebote im ganzen Kirchenkreis. Die Urlauberkapelle finden Sie in Cuxhaven-Duhnen am Robert-Dohrmann-Platz. Unsere Türen sind für Sie täglich von 10 - 18 Uhr geöffnet. Pastorin Maike Selmayr steht Ihnen ganzjährig als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Von Juni bis Oktober wird sie durch Kurpastoren unterstützt.

Genaueres entnehmen Sie bitte dem Programm und dieser Seite. Wir freuen uns auf Sie und heißen Sie bei uns willkommen!

Das Winterprogramm Nov. 2017 - April 2018
steht unter Menüpunkt "Programm" zum Download bereit
Viel Freude beim Stöbern für eine geistliche Urlaubsplanung

Radio ffn-Beitrag Urlauberseelsorge

28. Juli 2017 Urlauberpastorin.mp3
MP3 Audio Datei 2.5 MB
28.8. Antenne Niedersachsen Kurseelsorge
MP3 Audio Datei 2.9 MB

Youtube-Video Urlauberseelsorge

Seit dem 15. August 2017 ist ein Beitrag des Evangelischen Kirchenfunks über die Urlauberseelsorge Cuxhaven-Hadeln unter folgendem Link zu sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=dSigTVAyPYg

Die nächsten Urlaubergottesdienste

in der Duhner Kapelle

 

So. 08.10.17 um 11 Uhr   Urlaubergottesdienst

                                             Der Sinneswandel: "Es soll nicht wieder vorkommen!"

                                             Pastorin Maike Selmayr

 

So. 15.10.17 um 11 Uhr  Urlaubergottesdienst
                                             Reich Gottes - wie komme ich dahin?
                                             Lektorin Dr. Beate Kostrzewa, Otterndorf

 

So. 22.10.17 um 11 Uhr  Urlaubergottesdienst

                                              "Willst du mir vergeben?"

                                             Pastorin Maike Selmayr

 

So. 29.10.17 um 11 Uhr   Urlaubergottesdienst

                                         "Sag's mit Luther: Von der Freiheit eines Christenmenschen"

                                         Pastorin Maike Selmayr

 Di. 31.10.17 um 11 Uhr   Urlaubergottesdienst zum Reformationsfest

                                          "Ein feste Burg ist unser Gott"

                                          Predigt: Sup. Jörg Meyer-Möllmann
                                          Liturgie:
Pastorinnen Maike Selmayr und
                                                         Kurpastorin Sabine Behring

_____________________________________________________________________              

 Samstag: 9.9.- 28.10.17. um 16:30 Uhr
"Wegzehrung" in der Urlauberkapelle
Abendmahlandacht mit Segnung
Pastorin Maike Selmayr

 

tägliche Andachten Di- Sa. um 11 Uhr (5.9.-28.10.17)

mit Pastorin Maike Selmayr
wenn Sie Geburtstag haben oder ein Ehejubiläum
können Sie auch spontan einen persönlichen Segen bekommen.
Sagen Sie einfach am Eingang Bescheid.

 

montags:
"Ruhig werden mit Musik" oder "offenes Singen"
 20:00-21:00 Uhr mit Lothar Prystav (nicht am 9.10.)

 

"Gute-Nacht-Geschichte"

für Kinder, Eltern und Großeltern
  wieder ab.3 10.17-27.10.17
 Di-Fr. um 18-18:30 Uhr

 

                       weitere Veranstaltungen, Vorträge und Konzerte

 finden Sie zum download unter dem Menüpunkt "Programm".

                                               Schauen Sie rein, es lohnt sich! 

 

 

Herbst, Strandspaziergang, Sonne, Sturm und ... Gott

Moment, wie passt der denn in die Reihe? Ganz einfach: Er gehört dazu. Denn wenn man die Seele im Urlaub baumeln lassen möchte, dann muss sie sicher und gut gehalten sein, sonst schleift sie am Boden. Das aber gilt es zu vermeiden. Also: Nicht neuer und noch mehr Stress, sondern wirklich einmal zur Ruhe und zu sich selbst kommen, Menschen kennenlernen, mit denen man Gedanken austauschen kann, eigene verschüttete Fähigkeiten entdecken. Kurz: gut zu sich selbst zu sein. Und wo das geschieht, ist Gott nicht weit. Denn hier zeigt sich etwas von dem, was der Glaube "Heil" nennt. Anders gesagt: Kaputt sind wir schon oft genug, angeschlagen und neben der Spur. Es wird Zeit, dass wir wieder ganz werden. Dazu ist ein Urlaub ein guter Start. Wir möchten Sie dabei ein Stück begleiten und der Seele Raum geben. Dafür öffnen wir unsere Türen. Treten Sie herein!

 

 

Die Kapelle am Dohrmannplatz

Die Kapelle am Dohrmannplatz ist Zentrum der Urlauberseelsorge in Cuxhaven.

 

Hier finden zahlreiche Angebote vom Gottesdienst bis zur Gute-Nacht-Geschichte statt. Die Angebote werden von Pastorin Maike Selmayr oder den Kurseelsorgern gemacht, meist von Pastoren und Pastorinnen im "Un-Ruhestand", die gern noch etwas von dem Guten, dass sich in der aktiven Zeit angesammelt hat, abgeben möchten. 

Die Kapelle ist außerhalb der Verantaltungen ganzjährig von 10:00 - 18:00 Uhr zu eigenen Andacht und zum Gebet geöffnet. Es kann eine Kerze entzündet werden.

Da der Schließdienst von Ehrenamtlichen geleistet wird, haben Sie bitte Verständnis, wenn Sie die Tür mal verschlossen finden.

Der Bücherschrank am Dohrmannplatz

Er ist grün, nicht zu übersehen, offen(herzig) und voll mit Literatur: der Bücherschrank der Urlauberseelsorge. Wer im Urlaub also Langeweile verspürt oder von einem dringenden Lesebedürfnis gepackt wird, der kann ihn rund um die Uhr aufsuchen, sich ein Buch nehmen und es entweder behalten oder auch wieder zurückstellen. Auf diese Weise haben schon viele Bücher und ihre Leser und Leserinnen zusammengefunden. 

Nur eine kleine Bitte gibt es: Literatur für Kinder bitte wieder zurückbringen, da wir sonst bald keine Bücher für kleine Leser mehr haben - und das wäre schade. Zu finden ist der Bücherschrank direkt an der Kapelle am Dohrmannsplatz. 

 

 

Moin moin, Frau Selmayr!

Wer Maike Selmayr erlebt hat, der weiß: Hier ist jemand nicht nur Feuer und Flamme für die Urlauberseelsorge, sondern auch für Land und Leute. Da passt etwas zusammen, und das tut allen gut. Deshalb ist der Kirchenkreis froh, sie zu haben und die Urlauber dürfen sich über ein buntes, anregendes, die Seele berührendes Programm freuen.

In einem Beitrag stellt sie sich selbst vor.

 

 

Wie die Möwen uns sehen...

 

 

Wie alles begann

Die Kapelle selbst war ursprünglich ein Duhner Bauernhaus, das 1860 als Diekmannscher Hof gebaut wurde. 1895 ist der Bau durch einen Vorbau für Diele und Stallungen erweitert worden. Nachdem das Haus durch mehrere Hände gegangen war, wurde es 1955 von Frau Meeks an die Gemeinde verkauft. Seit 1971 dient es als Zentrum der Urlauberseelsorge. 

 

 

 

Kurpastoren und Kurpastorinnen - ein kleiner Hinweis in eigener Sache

Wenn ein Leser ausgebildeter Theologe, eine Leserin ausgebildete Theologin mit kirchlichem Examen ist und Interesse an der Arbeit hat, so möge er / sie sich bitte mit uns in Verbindung setzen. Wir bieten freie Unterkunft in einem der schönsten Küstenbäder Deutschlands, Übernahme des Kurbeitrages und eine Urlauberpastorin, die unterstützend im Hintergrund mitwirkt. Weitere Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt Kurpastoren.